Kleinwindkraftanlagen

Kleinwindkraftanlagen

IHR PARTNER FÜR SCHLÜSSELFERTIGE
KLEINWINDKRAFTANLAGEN

Die Dach und Sonne Agrar GmbH ist Ihr Partner für die Errichtung von schlüsselfertigen Kleinwindkraftanlagen: von der Antragstellung über die Planung, Windmessungen bis hin zur Ausführung inkl. Fundamentarbeiten.

Wir arbeiten z.Z. mit sechs verschiedenen Produzenten von Kleinwindkraftanlagen zusammen und stehen Ihnen für individuelle Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

Kleinwindkraftanlagen_img

Und das können wir ihnen im Bereich der Kleinwindkraftanlagen bieten:

  • - Sachverständigenwesen Kleinkraftwindanlage
  • - Gutachten zur Anlagenplanung und  Inbetriebnahme
  • - Widerkehrende Prüfung und Wartung der Anlage
  • - Schadenanalysen und Gutachten
  • - Anlagen und Systemkomponentenprüfung
  • - Antragstellung Baugenehmigung bei Behörde
  • - Risikoanalyse
  • - banktaugliche Ertragsgutachten
  • - Standortgutachten
   

Wissenswertes über Kleinwindkraftanlagen

Eine Kleinwindkraftanlage sollte für einen sinnvollen Einsatz zwischen 5-10 Kilowatt Leistung haben. Der Mast der Anlage sollte mindestens 15 m hoch sein und die erzeugte Energie wird direkt in das Hausnetz eingespeist. Die Kosten einer solchen Anlage belaufen sich bei ca. 3000 EUR je Kilowatt Leistung.

Vorteil: Je Kilowatt werden ca. 400 EUR Stromkosten eingespart. Eine Anlage rechnet sich nach ca. 10 Jahren. Besonderheit: Oft ist je nach Landesbauamt eine Baugenehmigung erforderlich, es kommt zu zusätzlichen Kosten.

Die Windkraftanlagen haben unterschiedliche Bauweisen, der größte Unterschied liegt in der Ausführung des Antriebes. Es gibt getriebelose Windkraftanlagen und Anlagen mit Getriebe.

Die Errichtung der Anlage direkt auf oder am Gebäude ist ebenfalls möglich, aber aus unserer Sicht nicht empfehlenswert. Es kommt zu Übertragungen der Schwingungen auf das Gebäude und die Gebäudestatik wird durch diesen Anbau ebenfalls verändert. Es kommt zu jährlichen Wartungskosten für diese Anlage und der Abschluss einer Allgefahrenversicherung wird vorausgesetzt. Bei der Planung einer solchen Anlage sollte beachtet werden, dass nicht jeder Standort geeignet ist. Der Finanzierung über die Hausbank und ein KfW-Projekt für Erneuerbare Energien ist möglich, die Umweltbank Nürnberg ist ebenfalls ein verlässlicher Partner.

Eine lohnende Investition ist eine Windkraftanlage besonders für den Bereich der Landwirtschaft, wo ständig die Abnahme von viel Strom gewährleistet sein muss. Der Eigenverbrauch steht in diesem Fall eine sinnvolle Investition dar. Für Eigenheimbesitzer ist eher der ökologische Gedanke vordergründig, der wirtschaftliche Aspekt steht dort im Hintergrund